Ulli der Zauberer privat

 Mein Name ist Hans-Ulrich Clemm -  Rufname:  ULLI

Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.

Als ehemaliger Industriekaufmann bin ich jetzt im

(Un)Ruhestand mit nun NOCH MEHR Zeit für die Magie!

 

Mit 8 Jahren begann ich mich für Zauberei zu interessieren

und mit 15 hatte ich den ersten "grossen" Auftritt auf einer

Schulabschlussfeier.

Während meines BWL - Studiums verzauberte ich

die Dozenten und Kommilitonen.

Im Laufe der Zeit folgten auch Engagements bei Firmenfeiern.

 

Oft werde ich gefragt:  "Wie machst Du das?"

Meine Antwort:  "Gut!"

Na ja, durch die jahrelange Praxis sollte man es können...

 

Am liebsten sind mir private Feste und Feiern 

z.B. in Lokalen und Gemeindesälen.

Hier hat man noch Zeit zum Zuhören.

Es entsteht Kommunikation und eine zauberhafte Atmosphäre.

 

Vor über 30 Jahren begann ich auch für Kinder zu zaubern.

Kinder sind ein spontanes und fröhliches Publikum.

Ich agiere immer auf  Augenhöhe mit den Kids.

Im Zauber-Spiel werden sie dann selbst zu Zauberern

und es entsteht schnell ein freundschaftliches Verhältnis.

 

Ich bin dankbar, dass ich nun schon mehrmals für Flüchtlinge zaubern durfte!

Es gibt keine Verständigungsprobleme ,  der Funke springt sofort über und

Kinder ebenso wie Erwachsene lassen sich gerne auf mein Zauberspiel ein.

Nach einer Vorstellung sagte ein irakischer Junge zu mir:  " Du mein Freund"

Das war für mich der schönste Lohn! 

 

In guter Erinnerung sind mir mehrere Auftritte im

Kinderkrankenhaus Köln, teilweise vor 100 Kindern.

Da ging die Post ab!